Sonntag, 2. Juni 2013

Konzertstimmung

Hallöchen Freunde des Punks in seiner abgeschwächten Form,
ich war gestern auf einem supertollen "Die toten Hosen" Konzert. Ich kenne die Kritiken - die Band sei zu alt, habe die ursprünglichen Werte verraten, bla bla bla. Ich bin Fan und das schon seit langem. Und als klar war, dass ich zum Konzert nach Bochum fahren kann, habe ich meinen alten DtH-Pulli aus dem Schrank geholt und war in glücklicher Vorfreude. Als sich dann noch herausgestellt hat, dass es am Tag des Open-Air-Konzerts nicht regnet, war die Stimmung auf dem Höhepunkt.
Aber eins nach dem anderen. Die toten Hosen höre ich schon seit Ewigkeiten gern, mal mehr mal weniger. Es kam die Punkzeit, oder wie Freund sie immer nennt "möchte-gern-Punk-Zeit", in der nur die Bands cool waren, die ihr Leben komplett dem Punk gewidmet haben, soll heißen: ausufernder Alkoholkonsum, ANARCHIE!, Musik die eher einem lauten Schrei ähnelt und nicht selten unverstehbar war, sowie definitiv ein Iro auf dem Kopf. Das habe ich ja ganz gut überstanden, obwohl ich noch ab und an einige von den Bands höre, hach schöne Jugendzeit.
Tickets, grünes Bändchen und Konfetti
Dann streute sich mein musikalischer Geschmack und ich hörte auch wieder die Hosen. Und dann das Konzert. Mein zweites (ich war schon zu Weihnachten).
Diesmal standen wir total weit vorn, weil wir schon extrem früh da waren und bekamen tolle grüne Bändchen, als Eintrittsmöglichkeit in die ersten Reihen. Und weil wir schon so früh da waren hatten wir auch Gelegenheit den Auswürfen der Vorbands zuzuhören. Da waren zwei so lala Bands dabei uuuuuund: Royal Republic. Eine schwedische Rockband die ich sofort in mein Herz schloss. Obwohl der Sänger ausgesprochen viel gespuckt hat auf der Bühne, aber was wäre das Leben ohne Macken? Hier mein absoluter Lieblings-/ Ohrwurmsong:

Ich liebe es! Die Hauptband war natürlich super, und was gibt es romantischeres als in den Armen des Gebliebten "Alles aus Liebe" mitzugröhlen? Auf die blauen Flecke wegen dem vielen ungewollten gepoge warte ich noch.

Einen schönen Start in die nächste Woche, winke, winke sinny.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)