Mittwoch, 9. April 2014

Stück für Stück zum Glück / Es geht voran.

Heute gibts mal wieder neues von der Braut. Die neusten Neuigkeiten. Seit dem letzten Post ist einiges passiert. Wir waren an unserem Trauort beim Standesamt und haben dort nochmal die ganze Ehetauglichkeitsprozedur gemacht (noch immer nicht verwandt und so). Die waren aber wirklich nett und nun steht der genaue Trautermin fest. Gleichzeitig haben wir uns entschieden, nicht direkt im Standesamt, sondern auf einer "Mühle" in der Nähe zu heiraten. (Mühle in Anführungszeichen, weil die Windblätter - das nennt sich wahrscheinlich anders, ihr wisst was ich meine - fehlen.)


Wie ihr seht ist das Ganze nett im Grünen und mein Herz frohlockt. Wenn das Wetter am Tag der Hochzeit mit dem Sonnenschein mithalten kann, den wir hatten als wir es uns angesehen haben, bin ich sehr zufrieden. Wir haben auch schon unsere Ringe abgeholt - nein auf der Gravur steht nicht "Ein Ring sie zu knechten...", ich weiß nicht wie oft ich diesen Vorschlag gehört und gelesen habe.
Und nun das absolute Highlight: Ich habe mich für ein Kleid entschieden. Yippi Ya Yeah und Fähnchenwedeln. Das war bei mir nämlich echt eine schwere Geburt. Aber nun bin ich glücklich. Gezeigt wird natürlich nichts, soll ja eine Überraschung am großen Tag werden.

Aktueller Status: zu 90 % ausgelassen und entspannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)