Samstag, 4. Juli 2015

Time to say goodbye.

Manchmal müssen alte Zelte abgerissen werden. Wer mir auf twitter, instagram oder pinterest folgt, mag vielleicht festgestellt haben, dass mein Name von rosaluftballon zu drehenundwenden geworden ist. Das ist kein Zufall, sondern der erste Schritt in eine neue Richtung. Ich habe mich verändert, entwickelt und will mehr. Mehr und anders. Das alles hat mir dieser Blog nicht mehr gegeben. Die Umgebung stimmte nicht und somit hatte ich nicht mehr das Gefühl hier schreiben zu wollen. Daher wird dies mein letzter Post auf rosaluftballon sein.
Immer wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Die Tür in diesem Fall hat sogar einen Namen: drehenundwenden heißt mein neues Zuhause für virtuelle Gedanken. Es wird sich einiges ändern, doch manches bleibt gleich. Ich zum Beispiel. Ich hoffe, dass ihr den kleinen Blogumzug mitmacht und werde schon bald viel Neues schreiben. Nur nicht mehr hier.
Auf Wiedersehen, mein lieber Blog.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)